Unser Programm

LandFrauenTag - digital - 13. Juni 2020

Vorwärts denken – Neues wagen!

Liebe LandFrauen,

wir haben uns gerade noch einmal die Bilder vom LandFrauentag 2019 angeschaut. Fröhliche Bilder mit gut gelaunten Gästen, tollen Ausstellerinnen, vielseitigen Akteuren und vielen LandFrauen, die unseren LandFrauenschal tragen. Das freut uns, denn unser Schal verbindet. Nicht nur die LandFrauen, sondern auch die LandFrauen mit Schleswig-Holstein. Die Farben blau, weiß und grün symbolisieren das Land und unsere Verbundenheit untereinander.

Blau steht für Zuverlässigkeit und Innovation und ist die Farbe der Treue. Weiß steht für Frische. Das ruhig und entspannend wirkende Grün steht für die Hoffnung.

Innovativ kommt unser LandFrauentag am 13. Juni daher, ganz anders als geplant, aber mit einem frischen Format, mit dem wir gleichzeitig die Hoffnung verbinden, dass der LandFrauentag 2021 wieder in den Holstenhallen stattfinden kann.

Wir wagen am 13. Juni ein spannendes Ereignis: unseren digitalen LandFrauentag

 

Info

Liebe LandFrauen,

seit Mitte März können schon keine LandFrauen -Aktionen mit persönlichen Treffen stattfinden. Dies ist sehr schade, da wir wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt hatten. Nun müssen wir leider auch den für den 20. Mai geplanten Besuch der Mülldeponie Wittorf sowie die Radtour im Juni absagen. Ob die weiteren Termine wie geplant stattfinden können, bleibt abzuwarten. Ebenfalls abgesagt bzw. in das Jahr 2021 verschoben wurden:

die Fahrt nach Dänemark mit den LF Wankendorf,

die Kreisradreise ins Emsland,

der LandFrauen-Tag 13. Juni in NMS und

der Deutsche LandFrauen-Tag in Essen.

Wir folgen den Empfehlungen der Landesregierung und Maßnahmen des Landes- und Kreisverbandes. Wir versuchen längerfristig zu denken, was aber immer nur vorläufig sein kann, da in dieser noch nie dagewesenen Situation noch nicht absehbar ist, was in ein paar Monaten ist. Wir wünschen Euch, dass Ihr gut durch diese Zeit kommt, viel Kraft und beste Gesundheit.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Der Vorstand

„Lichtblicke – Lieblingsorte der LandFrauen“

Petra Marx-pixelio.de
Petra Marx-pixelio.de

Wie Ihr sicherlich wisst, findet im Gemeindehaus Bokhorst eine wechselnde Fotoausstellung statt. Wir möchten uns auch dort präsentieren mit dem Thema „Lichtblicke – Lieblingsorte der LandFrauen“. Dazu brauchen wir Fotos von Euch. Geht auf Fotopirsch und sucht Eure Lieblingsplätze! Vielleicht nutzt Ihr ja jetzt die veranstaltungsfreie Zeit um sozusagen in „Homeoffice“ diese Aufgabe anzugehen. 14 dieser Bilder werden ab dem 1. Advent 2020 im Gemeindehaus Bokhorst zu bewundern sein. Die Fotos, möglichst mit einem Titel, schickt bitte an dahl-huettenwohld@t-online.de.

Floßfahrt auf der Eider

Harald-KU-pixelio.de
Harald-KU-pixelio.de

Samstag, 15. August, ganztägig Wir werden von Achterwehr aus einen Tag auf der Eider erleben auf einem Floß. Unterwegs wird es ein selbstgestaltetes Picknik geben. Jeder bringt etwas mit. Bitte auch eigenes Essgeschirr (Teller, Becher, Essbesteck) mitbringen, sowie dem Wetter angepasste Kleidung tragen. Es besteht Bademöglichkeit. Treffen um 9.00 Uhr am GZ Neuenrade. Für die Floßfahrt entstehen Kosten von ca. 15 € pro Person (abhängig von der Anzahl der Teilnehmer).Verbindliche Anmeldung bei Andrea Langfeldt bis zum 1. Juli (Tel.: 04394/1085).

Weltstadtflair in Wien

 

 

11. - 18. September, Kreisreise nach Wien